Für wen wir da sind

Unsere Klienten sind Menschen ab 18 Jahren, im Kreis Lippe wohnhaft,

  • mit psychischen Störungen und/oder einer akuten oder chronischen psychischen Erkrankung
  • Menschen mit einer gerontopsychiatrischen Erkrankung
  • Menschen mit Doppeldiagnosen wie z.B. Suchtproblematiken und psychiatrischen Erkrankungen

Wir beraten und unterstützen auch Angehörige, Partner(innen), Familienmitglieder und andere Bezugspersonen unserer Klienten.

Ältere Menschen, die krank, pflegebedürftig und/oder behindert sind und sich in ihrer häuslichen Situation in einer besonderen sozialen Problemlage wähnen, wenden sich bitte an die Psychosoziale Beratung Kreis Lippe.


Aktuelles | Infos

Psychiatrische Fachkraft und Mitarbeitende für Ambulant Betreutes Wohnen

weiter

- Psychiatrische Fachkraft in Teilzeit, gerne Pflegefachkraft mit psychiatrischer Zusatzausbildung oder Pflegefachkraft mit entsprechender Praxiserfahrung

- Mitarbeitende für Ambulant Betreutes Wohnen (Eingliederungshilfe) in Teilzeit, Praxiserfahrungen aus pädagogischen oder therapeuthischen Berufen erwünscht

- Geringfügig beschäftigte Pflegefachkraft für die Medikamentengabe

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann ist Susanne Kühn Ihre Ansprechpartnerin

weiter

Susanne Kühn ist Krankenschwester und psychiatrische Pflegefachkraft. Ihre Kontaktdaten: info@diewegweiserlippe.de Telefon Freitags 9 bis 12 Uhr 05261 66 08 17 5

Alle Meldungen